MBS

KUK Autoservice Löwenberg
eon Edis
 
AKRA Dienstleistungen Häsen
 
CEWE
 
Spiele aktuell
1. Männer
Saisonabbruch
-
Letztes Ergebnis
TSG - Flatow 0:3
 
2. Männer
Saisonabbruch
-
Letztes Ergebnis
Bredereiche - TSG 1:3
 
A-Junioren
Saisonunterbrechung

-

Letztes Ergebnis
Kremmen - TSG 2:1
 
Weitere Ligen Herren
 
Pokale

Nachwuchskicker gesucht

 Für unsere Teams der Minis und A-Junioren suchen wir fußballbegeisterte Verstärkung. Die Trainingszeiten fürs mögliche Schnuppertraining entnehmt ihr bitte den Teamseiten.

Wir freuen uns auf Euch !!!

 

 
Besucher Nr. 12211
 

Aus dem Nachwuchs in die Männer – Teil 4: Kai Klahn und Jonas Lemke
Kai Klahn wurde in der Defensive eingesetzt. Kai ist dribbelstark und technisch sehr versiert, er kann sich auch in die Offensive einschalten. Jonas ist ein Mittelfeldspieler mit sehr guter Technik und gutem Spielverständnis. Wir wünschen euch einen guten Start im Männerbereich.

Kai Klahn Jonas Lemke

Aus dem Nachwuchs in die Männer – Teil 3: Glenn Fürstenberg und Niklas Horst
Glenn Fürstenberg spielte in der Verteidigung. Glenn ist ein robuster, zweikampfstarker Spieler. Er geht auch dahin, wo es weh tut. Niklas Horst war über Jahre hinweg der Torschützenkönig seiner Mannschaft. Niklas ist sehr schnell und ballsicher und damit ein Garant für Tore. Wir freuen uns auf euch.

Glenn Fürstenberg Niklas Horst

Aus dem Nachwuchs in die Männer – Teil 2: Justin Barthel und Elias Dieckhoff
Justin Barthel und Elias Dieckhoff wurden in der Verteidigung oder im Mittelfeld eingesetzt. Justin zeichnet sich durch Schnelligkeit, Technik und Zweikampfstärke aus. Elias ist Linksfuß, vielseitig einsetzbar und hat ein gutes Spielverständnis. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei den Männern.

Justin Barthel Elias Dieckhoff

Aus dem Nachwuchs in die Männer – Teil 1: Henrik Schmidt und Theo Balke
Ab heute werden wir die neuen Spieler der Männer für die kommende Saison vorstellen – die Spieler der bisherigen A-Jugend. Die meisten Spieler dieser Mannschaft spielen seit vielen Jahren zusammen, einige seit mehr als 12 Jahren. Die Mannschaft wurde von Guido Dieckhoff trainiert und feierte für eine Jugend-Mannschaft eines kleinen Vereins durchaus beachtliche Erfolge. Dazu zählen der Staffelsieg der Kreisklasse und die Kreispokalfinal-Teilnahme in der C-Jugend sowie der dritte Platz der Kreisliga und die Kreispokalhalbfinal-Teilnahme in der B-Jugend. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Guido für die geleistete Arbeit. Er hat aus Kindern und Jugendlichen eine Einheit von Spielern geformt, auf die wir als Verein sehr stolz sein können.
Dementsprechend sind wir sehr glücklich, dass fast alle Spieler dem Verein auch im Männerfußball erhalten bleiben. Viele Spieler haben in den letzten Wochen auch schon an den Trainingseinheiten teilgenommen und gezeigt, dass sie sportlich und menschlich ein großer Gewinn für den Männerfußball im Verein sein können.
Der erste Spieler aus der A-Jugend ist Henrik Schmidt. Henrik ist Torwart, sein Trainer beschreibt ihn als reaktionsschnell, technisch versiert und spielstark. Er war für das Team ein sicherer und souveräner Rückhalt.
Theo Balke vertrat Henrik im Tor, zeigte aber auch als Spieler gute Leistungen. Theo ist ein Torwart mit guten Reflexen, der zudem noch einen starken linken Fuß hat.
Herzlich willkommen bei den „Großen“.

Henrik Schmidt Theo Balke

Corona-Update (3) – Aktuelle Trainingszeiten
Ab sofort findet das Training der Männer wieder wie vor der Corona-Pause am Donnerstag zwischen 19:00 Uhr und 20:30 Uhr statt. Der erste Termin ist Donnerstag, der 2. Juli. Das Training am Dienstag entfällt bis zum Start der Vorbereitung der neuen Saison, darüber werden wir dann separat informieren. Die letzte Trainingseinheit am Freitag (26. Juni) war mit 20 Spielern wieder sehr gut besucht. Zum Abschluss der ersten Trainingsphase nach Corona saßen Spieler, Trainer und Vorstand nach dem Training noch zusammen und speisten Burger, Schnitzel und Pommes. Der Verein bedankt sich beim Gasthaus zur Eisenbahn in Grüneberg für die kurzfristige Bearbeitung der „Großbestellung“- ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit in Grüneberg auch in schwierigen Zeiten.
Die E-Jugend und die Bambinis trainieren auf jeden Fall in den ersten drei Ferienwochen wie gewohnt dienstags (30. Juni, 07. Juli, 14. Juli) von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr – das Training in den letzten drei Ferienwochen werden die Trainer noch bekannt geben.
Nach den Sommerferien starten wir dann auch mit den Fortuna-Zwergen – Spaß und Bewegung für die Kleinsten. Die Betreuung der Kinder der Jahrgänge 2016 und jünger findet immer donnerstags zwischen 16:30 und 17:30 auf dem Grüneberger Sportplatz statt. Erster Termin ist der 12. August 2020.

Trainingsmaterialien für die Bambinis – Danke an Gebäudeservice Lamm Nassenheide
Der Verein bedankt sich beim Gebäudeservice Lamm aus Nassenheide für die Bereitstellung von Trainingsmaterialien für die G-Junioren. Neben Trainingsleibchen und Trinkflaschen stehen den Mädchen und Jungs nun ein Bewegungswürfel und Zielscheiben für die Tore zur Verfügung.
Der Gebäudeservice Lamm bietet zahlreiche Dienstleistungen von Gebäudereinigung bis hin zu Gartenarbeiten. Nähere Infos gibt es unter https://lamm-info.eu/.

Gebäudeservice Lamm

Neue Trainngs- und Spielbälle – danke an AKRA Dienstleistungen Häsen
Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma AKRA Dienstleistungen Häsen für das Sponsoring von 20 Trainings- und drei Spielbällen der Firma Derbystar. Die neuen Bälle für die Männer wurden während des Trainings am Freitag (29.05.) durch Kerstin Krause übergeben. In einem sehr angenehmen Rahmen bedankten sich Spieler, Trainer und Vorstand für die Unterstützung. Das Werbebanner der Firma AKRA Dienstleistungen Häsen schmückt ab sofort die Bande am Hauptplatz der Fortunen. Beide Seiten zeigten sich zuversichtlich, dass die Partnerschaft in Zukunft fortgeführt werden kann.
Die Firma AKRA Dienstleistungen aus Häsen mit ihrem Inhaber Axel Krause bietet Schrott- und Papierankauf, Containerdienst, Entsorgung, Sand- und Bodenhandel sowie Bagger-, Abbruch- und Erdarbeiten an. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.akra-dienstleistungen.de.

AKRA - Übergabe Bälle

Corona-Update (2) – Training der Junioren
Auch unsere F-Junioren und die Minis beginnen nach der Corona-Pause wieder mit dem Training. Ab sofort findet jeden Dienstag von 17:00 bis 18:00 Uhr auf dem Grüneberger Sportplatz ein kontaktfreies Training für alle F-Junioren und Minis (nur ab Jahrgang 2015) statt. Die Sportler ab Jahrgang 2016 müssen sich noch ein wenig gedulden, da der Verein die Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen bei den Kleinsten nicht gewährleisten kann und die Gesundheit der Mädchen und Jungen nicht gefährden möchte. Sobald es weitere Lockerungen gibt, werden wir auch die Kleinsten wieder trainieren. Dazu gibt es dann eine separate Meldung.

Corona-Update: Comeback von Michael Kraack und erste Trainingseinheiten
Michael Kraack ist zurück als Trainer der ersten Männermannschaft. Bereits am 23. April einigten sich der Berliner und der Vorstand auf eine zweite Amtszeit. Michael folgt auf Manfred Adler, dem der Verein an dieser Stelle nochmal herzlich für sein Engagement in den letzten 1,5 Jahren danken möchte. Inmitten der unklaren Situation der Corona-Krise entschieden sich der Vorstand für einen neuen Impuls, da die Erste bei Fortführung der Saison tief im Abstiegskampf gesteckt hätte. Aber auch bei dem nun offiziellen Abbruch der Saison muss die Mannschaft wieder zu alter Souveränität und Geschlossenheit zurückfinden. Und aus Sicht der Fortunen ist Michael dafür der richtige Mann. Er ist einer, der viel mit den Spielern kommuniziert. Michael selbst freut sich auf die Aufgabe: „Der Kontakt war eigentlich nie abgerissen. Ich wurde gefragt, ob ich sofort helfen kann“.

Michael Kraack

Trainer Kraack ist voller Tatendrang und hat gleich den erstmöglichen Termin für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs genutzt. Am Freitag, 15. Mai, fand auf dem Grüneberger Sportplatz das erste Mannschaftstraining unter strengen Auflagen der Corona-Krise statt. Kraack konnte 14 Spieler zur lockeren Trainingseinheit begrüßen. In Abstimmung mit Vorstand und Mannschaft findet ab sofort einmal wöchentlich ein Training der Männer auf dem Sportplatz statt.

Training nach Corona

Auch die A- und F-Junioren begannen in dieser Woche wieder mit dem Training. Die A-Jugend hofft noch darauf, dass die Pokalspiele wie angekündigt stattfinden können. Im Kreispokal steht die Dieckhoff-Truppe im Halbfinale.

Fortuna bei Hertha – Danke an Hertha BSC Berlin Ü32
Am Freitag (31.01.2020) besuchten ca. 50 Vertreter unseres Vereins das Bundesligaspiel zwischen Hertha BSC und Schalke 04 im Berliner Olympiastadion. Die Eintrittskarten waren dabei ein Geschenk der Ü32 von Hertha BSC Berlin. Der Verein bedankt sich recht herzlich bei den Hauptstädtern und ihrem Trainer Stefan Rosenkranz für diesen tollen Abend. Wir freuen uns schon darauf, sie als Titelverteidiger zu unserem 50. Pfingstturnier am 31. Mai begrüßen zu dürfen.

Ausflug Olympiastadion

Fortuna begrüßt mit Patrick Steinberg den nächsten Neuzugang
Patrick Steinberg vom Löwenberger SV wird die TSG ab der Rückrunde verstärken. Der 33-Jährige ist technisch sehr versiert und flexibel einsetzbar. Team und Trainer konnten sich bereits im Training von Patricks Qualitäten überzeugen. Der Verein freut sich über die Verstärkung und wünscht auch Patrick eine gute und erfolgreiche Zeit in Grüneberg.

Neuzugang Patrick Steinberg

Der erste Winterneuzugang ist da – Herzlich willkommen Jan Schmidt
Die Fortunen freuen sich über einen weiteren Neuzugang: Jan Schmidt, Bruder des Vorsitzenden Andy Schmidt, schnürt ab sofort seine Schuhe für die Grüneberger. Er spielte vor seiner Fußball-Auszeit beim Ortsnachbarn aus Löwenberg. Nach der ersten Trainingswoche hat er am Samstag (25.01.) schon einige Spielminuten beim 2:1-Sieg gegen Sachsenhausen III absolviert. Trainer Manfred Adler lobte Spielverständnis und Übersicht des Strategen in den ersten drei Einheiten. Der Vorstand wünscht Jan viel Spaß und Erfolg bei der TSG.

Jan Schmidt

Fünf A-Junioren mit Männerdebut
Mit Horatius Gentz, Niklas Horst, Justin Barthel, Henrik Schmidt und Elias Dieckhoff debütierten beim Testspielsieg gegen Sachsenhausen III gleich fünf A-Jugendliche bei der ersten Männermannschaft. Alle fünf kennen ihre neuen Mitspieler und Trainer schon mehrere Jahre aus den gemeinsamen Trainingseinheiten und weiteren vereinsübergreifenden Veranstaltungen. Dennoch ist der Sprung vom Jugend- in den Männerfußball immer etwas Besonderes. Die Jungs meisterten diesen ersten Schritt sehr gut und integrierten sich gut ins Team. „Hori“ steuerte sogar ein Tor zum Sieg bei. Die Spieler der Männermannschaften zeigten sich neben der technischen und kämpferischen Klasse der A-Jugend vor allem von der zurückhaltenden Art begeistert. Auch die anderen Spieler der A-Jugend sollen nach und nach Ihre Erfahrungen im Männerbereich sammeln. In der Rückrunde der Saison 2019/2020 steht aber der Spielbetrieb der A-Jugend im Vordergrund, Einsätze im Männerbereich werden die Ausnahme bleiben.

A-Jugend Debut

Vorbereitung der Männer startet am 21. Januar
Am Dienstag, 21. Januar startet die Vorbereitung der Männer auf die Rückrunde der Saison 2019/2020. Den Vorbereitungsplan gibt es hier.

Erste: Punktgewinn gegen Tabellenzweiten – Ludwig trifft doppelt
Am letzten Spieltag des Jahres 2019 hatte die erste Männermannschaft am Samstag (14.12.) den FSV Germendorf zu Gast. Die favorisierten Gäste gingen bereits nach 13 Minuten in Führung. Doch Henrik Ludwig erzielte nur vier Minuten später den Ausgleich. Auch die erneute Führung der Germendorfer (21.) konnte Ludwig mit seinem zweiten sehenswerten Treffer an diesem Tag (32.) egalisieren. Wie in der Vorwoche zeigten die Fortunen Kampfgeist und Moral und ließen dem Tabellenzweiten nach der Pause wenig Spielraum. Die Hausherren waren sogar etwas näher dran am Sieg als der Gegner, beim letzten Pass oder spätestens im Abschluss fehlte dann aber die Konzentration. Insgesamt kann man von einer gerechten Punkteteilung sprechen. Für die Adler-Truppe ein unerwarteter Erfolg, der Team und Trainer mit einem guten Gefühl und Tabellenplatz 10 in die Winterpause gehen lässt.

Weihnachtsfeier der Kinder
Am Sonntag, 08. Dezember, fand nach dem Turnier der F-Jugend die Weihnachtsfeier der Kinder (F- und G-Jugend) statt. Im Grüneberger Sportlerheim gab es neben warmen Speisen von der Gaststätte zur Eisenbahn für jedes Kind ein Fortuna-Shirt (gesponsert von der ST Logistik Oberhavel GmbH) und einen Strumpf mit Süßigkeiten (genäht von einer Spieler-Mama und befüllt vom Landwarenhaus Bethke). Der Vorstand bedankt sich bei den Sponsoren, den Trainern und den Eltern für die Ermöglichung der Weihnachtsfeier und die Unterstützung im zurückliegenden Jahr.

Weihnachtsfeier Kinder 2019

Fortuna-Zwerge

 

Nachwuchs